Nicht mehr auf Lager

Riesling Spätlese

Anselmann Riesling Spätlese

Nicht mehr auf Lager

Riesling Spätlese

  • 2021
  • Deutschland, Pfalz

Riesling

  • Weinstil: Frische & komplexe Süßweine & Likörweine
    Ausbau: süß
    Alkoholgehalt: 9,5 % Vol.
    Trinkreife: bis 2025
    Verschlussart: Naturkork
    Inhalt: 0.75 l
  • 89 Weinzeche Punkte
  • Bezugsquelle
    Weingut Anselmann
    Staatsstr. 58-60
    DE-67483 Edesheim

€9,99

0.75 l  (€13,32 / l) , ­Artikel-Nr.: 19735

AUSVERKAUFT

Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen



Über Weingut Anselmann Riesling Spätlese

Edelsüße Riesling Spätlese vom Weingut Anselmann aus der Pfälzer Spitzenlage Edesheimer Rosengarten. In der Nase Pfirsich, Aprikose, reife Äpfel, Zitronengras und Orangenschale. Reife Rieslingfrucht, seidig am Gaumen, mit gut eingebundener Säure und einem intensiven Süße im Nachklang. Goldmedaille „Oenoforum“ in Lednice/Tschechien 2016 + Goldmedaille „Finger Lakes Wine Competition" in Rochester/USA + 2016 Goldmedaille „VINOFORUM" in China 2016 für Vorgängerjahrgänge.

Die erste urkundliche Erwähnung der Familie Anselmann datiert auf das Jahr 1126. Seit Jahrhunderten ist die Familie dem Weinbau verbunden, doch erst mit dem herausragenden 1959er Jahrgang begann Werner Anselmann, der Vater der heutigen Inhaber Ralf und Ruth Anselmann, selbst mit Abfüllung und Vermarktung. Die Weinberge auf 150 ha werden naturnah angebaut. Nur vollreife und teilweise von Hand gelesene Trauben werden schonend und mit Hilfe modernster Technik verarbeitet und so ausgebaut, dass die sortentypischen Aromen erhalten bleiben. Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige Weine mit internationalem Niveau. Dies beweisen auch die hohen Prämierungen und Auszeichnungen aus nationalen und internationalen Wettbewerben.

Bekannt aus