Auf Lager

Monclivio Barolo

92 / 100 Robert Parker Punkte
92
Monclivio Barolo

Auf Lager

Monclivio Barolo

  • 2016
  • Italien, Piemont

Nebbiolo

  • Weinstil: Dichte & ausdrucksstarke Rotweine
    Ausbau: trocken
    Alkoholgehalt: 14,5 % Vol.
    Trinkreife: bis 2035
    Verschlussart: Naturkork
    Inhalt: 0.75 l
  • 95 Weinzeche Punkte
    92 Parker Punkte
  • Bezugsquelle
    VIP Weine GmbH
    Halv-Miel-Ring 12
    DE-50997 Köln

$50.00

0.75 l  ($66.66 / l) , ­Artikel-Nr.: 19380

IN DEN WARENKORB

Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen



Über Enrico Serafino Monclivio Barolo

Enrico Serafinos Barolo Monclivio aus verschieden Parzellen in Serralunga ist ein eleganter, komplexer Wein voll aromatischer Nebbiolo-Frucht und erstaunlich geschmeidigen Gerbstoffen. In der Nase reife Himbeeren, Süßkirsche, Gewürznelke, Rosenblätter – bilderbuchartig für die Rebsorte Nebbiolo. Am Gaumen tiefgründig und facettenreich, mit einem Hauch Brombeere und auch Süßholz im langen Finish. Dicht und fein zugleich, eine Demonstration an Klasse und Eleganz.

Das 1878 vom Unternehmer Enrico Serafino in Canale d'Alba, einem kleinen Dorf im Herzen des Piemonts auf der linken Seite des Flusses Tanaro, gegründete Weingut ist das älteste im Roero und eines der ersten historischen piemontesischen Weingüter, das Weine wie Barolo, Barbaresco und traditionelle Schaumweine wie den „Asti Champagner“ und den „Regina Brut“ produziert hat. Der vierundzwanzigjährige Landbesitzer Enrico Serafino aus Romano Canavese zog nach Canale, um seinen Traum zu verwirklichen: "Luxusweine, Weiß-, Rot- und Schaumweine in den besten Weinbergen der Region Piemont herzustellen". Das Weingut Enrico Serafino war geboren. Heute gehört das Weingut Serafino der gleichen Inhaberfamilie, die vor einigen Jahren das Weltklasse-Weingut Vietti in Castiglione Falletto erworben hat. Ein Zeichen, dass bei Serafino weiterhin nur allerhöchste Qualität in die Flaschen kommt.

Monica Larner (Robert Parker´s THE WINE ADVOCATE): "A blend of fruit from three comuni (Serralunga d'Alba, Monforte d'Alba and La Morra), the Enrico Serafino 2016 Barolo Monclivio shows a dark and austere personality. The richness and darkness of Nebbiolo is well played here, thanks to simple winemaking with 28 days of skin maceration with submerged cap. That delicate process helps to build the color and the aromatic profile of the wine. Dark cherry, rose, blood orange and tilled earth give lift to the bouquet. There are hints of iron ore and salty minerals, especially on the palate. This wine will hit the market in October 2020 with a release of 30,000 bottles." 92/100

Bekannt aus