Josef Ambs

Josef Ambs

6 Produkte
    6 Produkte
    Am Ortsrand des idyllischen Ortes Bötzingen, an den Hängen des badischen Kaiserstuhls, bewirtschaftet Familie Ambs in dritter Generation ihr Weingut. Sie erzeugen hochwertige, moderne und charaktervolle Weine mit regionaler Typizität. Dabei erfreuen sie sich am Zusammenspiel mit der Natur, ihrem Wissen und dem eigenen Sinn für Geschmack und Harmonie. 769 n. Chr. Chr. wurde Weinanbau in Bötzingen, der ältesten Weinbaugemeinde des Kaiserstuhls, erstmals urkundlich erwähnt, obwohl vermutlich schon Römer in dieser Region des Breisgaus Weinbau betrieben. Der Wein prägt seit Jahrhunderten die umliegende Natur und das Leben in der beschaulichen Gemeinde, die am südöstlichen Rand des Kaiserstuhls, nicht weit entfernt von Freiburg, liegt. Besonderen Schutz vor Kaltwetterfronten bieten der Schwarzwald und die Vogesen, die sich in Sichtweite von Weingut Ambs befinden. Der Kaiserstuhl profitiert vom Zustrom warmer Mittelmeerluft in die Rheinebene und gilt mit nahezu mediterranen Temperaturen und einer hohen Sonnenscheindauer als wärmste Weinregion in Deutschland mit einer einmaligen, artenreichen Fauna und Flora. Unter den optimalen klimatischen Voraussetzungen gedeihen die Reben bestens und wurzeln sowohl in Steillagen als auch terrassierten Anlagen auf vulkanischem Untergrund oder fruchtbaren Löss-Lehmböden. 1975 wird Weingut Ambs von einem Mischbetrieb für Tierhaltung, Acker-, Obst- und Weinbau von den Brüdern Josef und Anton Ambs auf reinen Weinbau umgestellt. 2001 wird der gesamte Betrieb aufgrund seiner flächenmäßigen Vergrößerung und stetig steigender Nachfrage am Angebot neu errichtet. Heute bewirtschaften die Söhne Manuel und Andreas Ambs ca. 25 ha Rebfläche mit den für die Region typischen Rebsorten Weiss-, Grau- und Spätburgundersorten, Chardonnay, Auxerrois und Dornfelder sowie Müller-Thurgau, Muskateller und Gewürztraminer. Zum Sortiment gehören auch Edelbrände aus heimischem Obstbestand. Die Weinberge werden naturnah und nachhaltig bewirtschaftet, um die gesunden Böden in ihrer lockeren Struktur zu erhalten. Zusammen mit schützender Begrünung und der Sonne Südbadens bilden sie die Lebensgrundlage der Reben. Durch gezielte Ertragsregulierung kommt der aromatische Eigengeschmack der Trauben hervorragend zur Geltung. Die behutsame Verarbeitung der Trauben im Keller und bestmögliche Kellertechnik schützen die natürlichen, vielfältigen Aromen und sind Wegbereiter für die Ambs-Weine. Das schonende Abpressen, die Temperatur-kontrollierte, langsame Vergärung und eine lange Feinhefelagerung lassen überzeugende Weine mit individuellem Geschmack entstehen. Die Liebe zur ihrer Heimat und Leidenschaft für Wein beflügeln die Motivation der Brüder Ambs, ihre tägliche Arbeit mit viel Hingabe zu verrichten, sich für das Traditionelle zu begeistern und Neuem gegenüber aufgeschlossen zu sein. Ihre Weine sind ausdrucksstark und modern, von hohen Qualitäten und mit großer Trinkfestigkeit.
    Zuletzt Angesehen

    Bekannt aus