Auf Lager

Paket 12 Flaschen Château de Marsan Bordeaux Blanc Sec

Paket 12 Flaschen Château de Marsan Bordeaux Blanc Sec

Auf Lager

Paket 12 Flaschen Château de Marsan Bordeaux Blanc Sec

  • 2022
  • Frankreich, Bordeaux

Sauvignon Blanc,Semillon

  • Weinstil: Fruchtige & saftige Weißweine
    Ausbau: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
    Trinkreife: bis 2025
    Verschlussart: Naturkork
    Inhalt: 9.0 l
  • 90 Weinzeche Punkte
  • Bezugsquelle
    Vignobles Gonfrier
    Château de Marsan
    FR-33550 Lestiac sur Garonne

€167,88

9.0 l  (€18,65 / l) , ­Artikel-Nr.: 23515

IN DEN WARENKORB

Enthält Sulfite • Preis inkl. MwSt • zzgl. Versand
Lieferung in 1-3 Arbeitstagen



Über Vignobles Gonfrier Paket 12 Flaschen Château de Marsan Bordeaux Blanc Sec

Weißweine aus Bordeaux tun sich aktuell schwer auf dem Markt, greifen doch viele Weintrinker lieber zu Lugana, Grauburgunder & Co. Schade, verpassen sie doch hier individuelle Weine mit einem überragenden Preis-Genuss-Verhältnis, die perfekt zu Fisch, Schalentieren, hellem Fleisch und vielen vegetarischen Gerichten passen.
Beispielhaft ist das ca. 20 Kilometer südlich von Bordeaux gelegene Château de Marsan, wo ein klassisch trockener Bordeaux aus den traditionellen Weißweinsorten der Region, Sauvignon Blanc und Sémillon, erzeugt wird. Ausbau jeweils zur Hälfte im Edelstahl und Barrique. In der Nase eine ganzer Korb gelber Früchte: Mirabelle, Aprikose, Ananas, Zitrone und Apfel. Kristallklarer Geschmack, dezent salzig am Gaumen, die aromatische Frucht dominiert. Weiche, gut eingebundene Säure, kühl-mineralisch im Nachklang. Ein Wunder an Frische das förmlich nach Austern, Muscheln und frischem Fisch verlangt!  

Das Weinbaugebiet Bordeaux ist mit einer Gesamtfläche von über 120.000 Hektar das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt für Qualitätsweine. Es gibt mehr als 3.000 Weingüter, darunter weltberühmte Châteaux wie Lafite, Mouton Rothschild, Cheval Blanc oder Petrus. Diese und andere, zum Teil sündhaft teure Weine, prägen das Bild des Bordelais als eine Luxusregion, dessen Produkte sich nur noch Superreiche leisten können. Bordeaux muss aber nicht zwangsläufig unbezahlbar sein. Im Schatten der weltbekannten Appellationen wie Médoc, Saint-Émilion oder Pomerol haben sich Winzer in weniger glamourösen Gebieten daran gemacht, mit hervorragenden Weinen für Aufmerksamkeit zu sorgen. Wir haben in den vergangenen Monaten zahlreiche Weine aus unterschiedlichen Regionen des Bordelais verkostet und eine Auswahl aus den großen Jahrgängen 2018, 2019 und 2020 erstellt, die Sie begeistern wird.
Die meisten dieser Weine sind nach den Vorgaben von „Terra Vitis“ zertifiziert, was einem naturnahen Anbau entspricht.
 

Bekannt aus